U12 erfolgreich auf Naturrasen in Steffisburg

Aktualisiert: 3. Nov.


Am vergangen Samstag, durften unsere U12 Hockeykids bei schönstem Herbstwetter an einem weiteren coolen Turnier in Steffisburg teilnehmen und einmalig ihre Naturrasenkünste zum Besten geben. Dabei stellen die Oltner 2 Teams mit super Ergebnissen. Um es vorwegzunehmen - die HCO1 Hockeykids dominierten das Turnier und zeigten in allen Spielen eine super Teamleistung.


Hier der Detailbericht von Headcoach Adrian Berger...


"Im ersten Spiel gegen die Hausherren Steffisburg tat man sich anfänglich mit der ungewohnten Unterlage Naturrasen schwer. Doch mit laufender Spieldauer gewöhnte man sich sichtlich daran und konnte das Spiel verdient mit 6:0 für sich entscheiden. Team HCO2 trat im 1. Spiel mit gemischten Gefühlen gegen ein körperlich übermächtiges Lausanne an.

Die Oltner Kids kämpften jedoch wie junge Löwen und gaben die Kugel zu keinem Zeitpunkt verloren. Mit etwas Wettkampfglück und einer super Torwart Leistung von Levin konnten sie sich ein 0:0 Unentschieden erspielen, das wie ein Sieg gefeiert wurde. Und dennoch wäre es mit etwas mehr Kaltblütigkeit sogar möglich gewesen, ein Tor zu erzielen.


Im anschliessenden Spiel galt es im internen Derby zwischen dem HCO1 und HCO2 anzutreten. Gegen wiederum ein sehr kämpferisches Team HCO2 behielt am Ende der HCO1 mit 4:0 die Oberhand. Im dritten Spiel des HCO1 ging es bereits um den Turniersieg gegen Lausanne, also den Gegner, gegen den man vor Monatsfrist zuhause 1:2 verloren hatte. Von Beginn an konnten die Oltner das Spielgeschehen diktieren und zeigten viele schönen Angriffe, die bis zur Pause mit 2 Toren belohnt wurden. In der 2. Halbzeit spielte man stark weiter und konnte so zum verdienten 3:0 Endstand erhöhen. Dieser Sieg bedeutete gleichzeitig den Turniersieg. Unser Torwart Elia hielt einige tolle Bälle gegen Lausanne und konnte damit in allen drei Spielen shutouts feiern - bravo! 👏

Im letzten Spiel des Tages durfte unser HCO2 bei schönstem Sonnenschein gegen Steffisburg antreten. Einmal mehr zeigten die Oltner ihre Einsatzstärke und dominierten das Spielgeschehen mehrheitlich, womit sie den Grundstein zu einem ungefährdeten 3:0 Sieg legten. Mit dem Sieg konnte man in der Endabrechnung punktemässig zu Lausanne auf den geteilten 2. Rang aufschliessen – eine tolle Leistung 🙌. Torhüter Levin hat dabei in allen Spielen hervorragend gehalten und 2x zu Null spielen können. Nora und Julian von den U10 haben das erste Mal bei den U12 mitgespielt und dies mit beeindruckenden Leistungen - danke für eure Unterstützung."


Fazit: Supertolle geschlossene Teamleistungen beider Teams … bravo, weiter so!


HCO1: Elia (TW), Yana, Nina, Jil, Nik, Fionn, Valerie

(Coach: Adrian Berger).

HCO2: Levin (TW), Nora, Julian, Gian, Daniel, Simone, Oliver, Idris

(Coach: Roger Villars).

Resultate und Tabellen U12











18 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen