top of page

Knappe Startniederlage gegen den Cambrai HC (FRA)

Aktualisiert: 29. Mai 2023


Knappe 1:2 Startniederlage für die HCO-Ladies gegen die starken amtierenden Französischen Meisterinnen vom Cambrai HC.


Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase lagen die leichten Vorteile im 2. Viertel bei den aufsässigen Französinnen, die in der 26. Minute durch ein Eckentor mit 0:1 in Führung gehen konnten.


Die HCO-Ladies zeigten in der zweiten Halbzeit eine klare Steigerung und spielten offensiver, leider mit mangelnder Effizienz vor dem Tor. So kam es wie so oft… ausgerechnet während einer Druckphase der Oltnerinnen verwertete Cambrai in der 52. Minute einen Konter zum 0:2. Unsere wackeren Ladies kämpften aber unbeeindruckt weiter - und tatsächlich - nur 2 Minuten später gelang Lot Schoemaker nach Vorarbeit von Nina Buri der Anschlusstreffer zum 1:2. In den letzten zwei Spielminuten warfen die Oltnerinnen mit einer zusätzlichen Feldspielerin alles nach vorne, aber es sollte nicht mehr sein…


Fazit: Knappe Niederlage gegen starke Französische Meisterinnen, 1 Punkt (Niederlage mit weniger als 2 Toren Differenz)


Morgen Samstag 12:15 gibt es eine neue Chance gegen Swansea (Wales), der Aufstieg ist mit drei Siegen immer noch möglich 🤍💙💪🏻🏑 Wir brauchen mehr lautstarke Fans 😉



Fotogalerie HCO - Cambrai HC und Kurzrundgang Wien von unserem mitgereisten HCO-Fotografen Manuel Oetiker (Merci!):





65 Ansichten0 Kommentare

ความคิดเห็น


bottom of page