EM-Qualifikation Damen und Herren in Frankreich und Schottland mit HCO-Beteiligung


Vom 24. bis 27. August waren unsere Schweizer Nationalteams der Damen und Herren an den jeweiligen EM-Qualifikationsturnieren in Dunkirk (FRA) und Glasgow (SCO) im Einsatz.


Die Damen zahlten mit drei Niederlagen gegen starke Gegnerinnen aus Frankreich, Schottland und Österreich Lehrgeld. Damit werden sie nächstes Jahr die EM im

C-Pool bestreiten.

Immerhin schaffte es unsere Wunderkeeperin Ursina Fazis einmal mehr, als beste Torhüterin des Turniers ausgezeichnet zu werden. Weiter waren auch Steffi Weber und Diana Hoxhaj vom HCO mit von der Partie.



Die Herren erzielten in Glasgow neben zwei klaren Niederlagen gegen die sehr starken Waliser und Schotten einen wichtigen Sieg gegen Gibraltar. Damit holten sie sich die Bronzemedaille und die Qualifikation zur Teilnahme an der B-EM im nächsten Jahr.

Vom HCO mit dabei waren Keeper Laurent Rogger, Lukas Eismann, Lukas Hengartner, Cyril Roth und unser Neo-Herrencoach Chris Elste, der sein letztes Turnier für Swiss Hockey absolvierte.


67 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen