top of page

Die HCO U18 Girls stehen im Final!


Die HCO U18 Girls sichern sich nach einer vermeidbaren 0:1 Niederlage gegen die ZĂŒri Girls dank einer Leistungssteigerung

mit einem 3:1 Sieg gegen RW Wettingen den Qualifikationssieg und damit den Einzug ins Finale um den Hallenmeistertitel đŸ’ȘđŸ»đŸ€đŸ’™đŸ‘


Das Spiel gegen die ZĂŒri Girls war zum Verzweifeln und ist schnell erzĂ€hlt
 die Oltnerinnen waren eigentlich ĂŒberlegen, holten aber aus mindestens 20 Torchancen nichts ZĂ€hlbares heraus!

Die ZĂŒrcherinnen verwerten dagegen eine von zwei Möglichkeiten und holten sich nach dem Startsieg gegen Wettingen (4:0) auch den Sieg gegen Olten und damit die bereits sichere Finalqualifikation - starke Leistung!


Nun ging es fĂŒr die HCO Girls im zweiten Spiel gegen Rotweiss um Alles, denn ein Sieg war Pflicht. RWW hĂ€tte aufgrund des um ein Törchen besseren TorverhĂ€ltnisses ein Unentschieden fĂŒr die Finalqualifikation genĂŒgt
 Aber als Zuschauer hatte man zu Beginn ein DĂ©javu zum Spiel gegen ZĂŒrich – Oltner Überlegenheit, viele schön herausgespielte Torchancen, aber wieder keine Tore!

In der 13. Minute konnte Anja den Bann dann endlich brechen! Dshamilja setzte eine kurze Ecke an den linken Pfosten, wo Anja als eingerĂŒckte Anschieberin goldrichtig Stand, und die nötige AbgeklĂ€rtheit an den Tag legte, um den Rebound zum erlösenden 1:0 FĂŒhrungstreffer zu versenken. Nach der Halbzeitpause kamen die Wettingerinnen aber besser ins Spiel und prompt gelang ihnen zur zwei Minuten nach Wiederanpfiff der Ausgleichstreffer. Die HCO-Girls reagierten aber routiniert auf den leichten RĂŒckschlag und zeigten in der Folge eine kĂ€mpferische Topleistung. In der 22. Spielminute erzielte Bigna nach einem Sololauf ĂŒber das halbe Spielfeld die erneute Oltner FĂŒhrung zum 2:1. Und fĂŒnf Minuten vor Spielende versenkte Dshamilja eine weitere kurze Ecke souverĂ€n zum vorentscheidenden 3:1. Das liessen sich die Oltnerinnen nicht mehr nehmen und spielten den Sieg vor Allem dank dem Defensiv-Bollwerk mit Leila und Anja in der Verteidigung und der starken U15-Keeperin Elinor sehr stabil und sicher ins Trockene.


Dank diesem kapitalen Sieg gegen RW Wettingen beenden die

HCO U18 Girls die Qualifikation auf dem 1. Platz und verweisen die Wettingerinnen auf den 3. Platz und damit aus dem Meisterrennen!


Im Finalspiel am SO 22.01.2023 um 14:00 Uhr im Wettinger TĂ€gi, direkt im Anschluss an die Meisterschaftsrunde der NLA Damen, treffen die Oltner Powergirls nun auf die ZĂŒri Girls - Spannung garantiert! In der Qualifikation haben die beiden Teams gegeneinander je einmal knapp mit 1:0 gewonnen...


U18 Girls, Qualifikation RĂŒckrunde SO 08.01.23, Wettingen TĂ€gerhard

HCO - ZĂŒri Girls 0:1 (0:0) 20. 0:1

HCO - RW Wettingen 3:1 (1:0) 13. 1:0 Anja KE (im Nachsetzen) 16. 1:1 22. 2:1 Bigna 24. 3:1 Dshamilja KE


FĂŒr die U18 Girls in Wettingen im Einsatz: Anja, Leila, Dshamilja, Anne und Mia sowie Goalie Elinor, Bigna und SalomĂ© als VerstĂ€rkung von den U15 Girls - direkt nach ihrem erfolgreichen Einsatz mit den U15 Girls am gleichen Ort! đŸ’ȘđŸ»

(Coach: Jimmy Lysser)


Resultate und Tabelle Hallenmeisterschaft U18 Girls

52 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle BeitrÀge

Alle ansehen
bottom of page