Veränderung im Trainerstab des HC Olten

Der HC Olten trennt sich per Ende der laufenden Saison (Ende Juni 2022) in gegenseitigem Einvernehmen von den beiden Trainern der ersten Mannschaften Damen und Herren.



Marcus Ventar war beim HCO fünf Jahre lang U15- und Damentrainer.

Als Höhepunkt führte er das junge NLA Damenteam im vergangenen Juni zum ersten Schweizermeistertitel seit 10 Jahren.

Er sucht auf die neue Saison eine neue Herausforderung.








Kike Suarez trainierte eine komplette Feld- und Hallensaison lang das NLA Herrenteam und die U18 Junioren. Aufgrund von unterschiedlichen Vorstellungen in der Entwicklung der Mannschaften und der Ausrichtung des Vereins verzichtet der HCO auf die weitere Zusammenarbeit mit dem Spanier.



Beide Trainer werden die laufende Saison mit unverändert hohen Zielen beenden (Playoff-Finale für Damen- und Herrenteams und Sicherung der Europacup-Qualifikation).


Die Nachfolgelösungen werden zu gegebener Zeit bekannt gegeben.


Die Verantwortlichen des HCO danken den Herren Ventar und Suarez für Ihren grossen Einsatz und wünschen Ihnen für Ihre private wie berufliche Zukunft alles Gute.



Offizielle Medienmitteilung:

220501_Medienmitteilung_HCO
.pdf
Download PDF • 673KB

175 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen