• reneburi

U18 Girls sind Vize-Schweizermeister

Aktualisiert: Juli 4

Die Oltnerinnen waren über weite Strecken des intensiven Finals das dominierende Team und erspielten sich zahlreiche Torchancen, die ungenutzt blieben oder durch die starke RWW-Keeperin Freya zunichte gemacht wurden.


Trotz starker Leistung und unaufhörlichem Kampf scheitern die HCO U18 Girls im Finale gegen Rotweiss im Shootout.

Nina erzielte nach toller Vorarbeit von Didi zwar schon nach 13 Minuten den verdienten Oltner Führungstreffer. Danach wollte trotz vieler Möglichkeiten der zweite Treffer einfach nicht fallen. RW Wettingen blieb mit schnellen Kontern immer gefährlich. Einer davon führte nach 5 Minuten in der zweiten Halbzeit zur ersten RWW-Ecke, die souverän zum Ausgleich verwertet wurde.


Auch danach blieb der HCO spielbestimmend, schaffte es aber trotz vieler Chancen leider nicht, den Siegtreffer in der regulären Spielzeit zu erzielen. So musste wie schon im NLA-Finale das Shootout entscheiden, und auch heute war es nach je 5 Schützinnen noch nicht entschieden. Nach je 7 Versuchen behielt Rotweiss an diesem Abend das bessere Ende für sich. Erwähnenswert: ziemlich gleichzeitig mit dem HCO scheiterte auch die 🇨🇭Fussballnati im Penaltyschiessen an Spanien 😥


Gratulation an RWW zum Meistertitel 🏆🥇

und an die aufopfernd kämpfenden HCO Girls zur Silbermedaille 🥈


Anja durfte als kleines Trostpflaster noch die Topscorer-Trophäe entgegen nehmen.


Herzlichen Dank unserem HCO Fotografen Manuel Oetiker für die tollen Bilder!





76 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen