Schmerzliche Niederlagen für die U18 Girls

Aktualisiert: 3. Juli 2021

U18 Mädchen, letztes Qualifikationsspiel, Mittwoch 16.06.2021, Bernau Wettingen:

RW Wettingen - HC Olten 1:0 (Halbzeit 1:0)



Die HCO U18 Girls traten in Wettingen mit 7 frischgebackenen NLA-Schweizermeisterinnen an und begannen druckvoll und mit viel Selbstvertrauen. Das Heimteam hielt aber gut dagegen und es entwickelte sich ein ausgeglichenes und unterhaltsames Spiel.


Im ersten Viertel konnten die Oltnerinnen einige hochkarätige Torchancen nicht verwerten.

Es kam wie so oft - wer sie nicht macht, kassiert sie - und Rotweiss ging noch vor der Pause nach einem HCO-Abwehrfehler mit 1:0 in Führung. Nach der Pause ging es im gleichen Stil weiter. Der HCO erspielte sich viele gute Chancen, die Kugel wollte einfach partout den Weg ins Tor nicht finden. So blieb es bis zum Schluss beim knappen Sieg für Rotweiss, der durch die grössere Einsatz- und Laufbereitschaft und die Effizienz vor dem Tor auch verdient war. Damit sicherten sich die Wettingerinnen den 1. Platz in der Qualifikation vor dem HC Olten.


Das Finale HC Olten - RW Wettingen wird am Freitag 2. Juli 2021 um 19:00 Uhr im Oltner Kleinholz stattfinden. Die beiden Teams freuen sich auf möglichst viel lautstarke Unterstützung vor Ort!


Das HCO U18 Girls Team am Mittwoch 16.06.2021 in Wettingen:

Hanna (Torhüterin), Dunja (Captain), Flurina, Anja, Diana, Vianne, Cherilyn, Anna, Lena, Dshamilja, Sophie, Elena / Coach: Rahel


Impressionen vom U18 Girls Spiel RWW - HCO am 16.06.2021 (Fotos Manuel Oetiker)



29 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen