NLB Damen: HCO Damezwöi besiegt Red Sox auswärts klar mit 1:4

Aktualisiert: 16. Mai

Nach der 1:3 Heimniederlage vor zwei Wochen gegen RW Wettingen 2 kehren die HCO NLB-Damen auf die Siegerstrasse zurück! Unser Damezwöi besiegt Red Sox Zürich auswärts auf der Buchlern verdient mit 4:1 und festigt damit Rang 2 in der Tabelle hinter Leader RWW2


In der 5. Minute ging das Heimteam noch mit 1:0 in Führung. Danach nahm das mit den drei U15-Girls Anne, Bigna und Mia angetretene verjüngte Oltner Team von Coach Hebi Grütter das Spiel in die Hand und gab es nicht mehr ab. Vor allem die Youngsters konnten dabei gross auftrumpfen…


In der 18. Minute erzielte Franka auf Pass von Anne den Ausgleich. Kurz vor Ende des 2. Viertels markierte Bigna nach einem schönen Sololauf den Führungstreffer zum 1:2. In der 45. Minute lief Anne nach einem genialen Zuspiel von Routinière Petra allein in Kreis und haute das Ding zum vorentscheidenden 1:3 gekonnt in die Maschen. In der 58. Minute war es wiederum Anne, die nach einer kurzen Ecke von Leila den Rebound zum 1:4 Endstand einnetzen konnte.


Ein super Spiel des jungen Teams mit Torhüterin Lena, die einen ruhigen Tag verbrachte. Vielen Dank an Leonie, die aufgrund des Personalmangels ihr Comeback im HCO-Dress gab!


NLB Damen SO 10.04.2022: RS Zürich - HCO2 1:4 (1:2)

5. 1:0 / 18. Franka (Anne) 1:1 / 30. Bigna (Solo) 1:2 / 45. Anne (Petra) 1:3 / 58. Anne (Leila) 1:4


Team HCO2 Goalie Lena, Petra, Franka, Anna N., Anna S., Vianne, Leila, Leonie, Bigna, Anne, Mia (Coach: Hebi Grütter)


http://intranet.swisshockey.org/index.asp?inc=&s=F2021&l=15


79 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen