top of page

Magere Ausbeute für die HCO NLA Herren bei der Doppelrunde in Genf



Am vergangenen Wochenende 25./26.11.23 stand eine Doppelrunde mit 4 Spielen an. Die 2. und 3. Runde der NLA wurden gleich nacheinander in Genf durchgeführt. Zusammengefasst kann gesagt werden, dass die HCO Herren ihre Leistungen von Spiel zu Spiel steigern konnten. Sie liessen aber durch Ineffizienz vor dem gegnerischen Tor und kleinen Unaufmerksamkeiten in der Defensive zu viele Punkte in Genf liegen. Aus den 4 Spielen resultierten lediglich magere 4 Punkte.


Am Samstag gab es eine deutliche Niederlage gegen Luzern und einen Sieg gegen das heimische Servette Genf für die HCO Herren.

Im ersten Spiel am Sonntag Morgen gegen GC zeigten die Oltner eine starke Leistung 🤍💙🏑💪🏻, mussten aber nach dem 3:2 Führungstreffer durch Nico Muggli zu Beginn des letzten Viertels leider 20 Sekunden vor der Schlusssirene noch den Zürcher Ausgleichstreffer durch Fabio Landtwing hinnehmen.

Im letzten Spiel des Doppelwochenendes in Genf setzte es gegen Titelverteidiger RW Wettingen eine klare 2:6 Niederlage ab.


Damit liegen die Oltner nach 6 von 10 Qualifikationsspielen auf dem 4. Platz, nur einen Punkt vor dem fünftplatzierten Servette Genf.

Es wird also noch spannend im Kampf um die Playoffplätze…


Die nächste Runde findet am Sonntag 3.12.23 zu Hause in der Oltner Stadthalle statt. Dabei spielen die HCO Herren gegen Black Boys Genf (13:00) und den Luzerner SC (17:00).


SA 25.11.23, Genf

HCO - LSC 1:5 (1:2)

5. 0:1

8. 1:1 Bastian Thoma

14. 1:2

24. 1:3

28. 1:4

38. 1:5

HCO - SHC 6:3 (3:2)

5. 0:1

6. 1:1 Corsin Rauch

9. 2:1 David Schärer

17. 3:1 Nico Muggli

20. 3:2

27. 3:3

34. 4:3 Lukas Hengartner

36. 5:3 Claudio Schärer

38. 6:3 Lukas Hengartner


SO 26.11.23, Genf

HCO - GC Zürich 3:3 (2:1)

4. 1:0 Cyril Roth

10. 1:1

12. 2:1 Lukas Hengartner

22. 2:2

31. 3:2 Nico Muggli

40. 3:3

HCO - RW Wettingen 2:6 (0:3)

9. 0:1

18. 0:2

20. 0:3

28. 1:3 Nico Muggli

33. 1:4

35. 1:5

36. 1:6

40. 2:6 Basil Eugster


Für die HCO-Herren in Genf im Einsatz:

Laurent Rogger (TW), Stephan Müller (TW), Claudio Schärer (C),

Dave Schärer, Mirko Hug, Nico Muggli, Bastian Thoma,

Lorenz Gassner, Lukas Hengartner, Cyrill Roth, Basil Eugster,

Corsin Rauch, Mattia Ribaudo

(Coach: Chris Elste / Assistenzcoach: Reto Muggli)





12 Ansichten0 Kommentare
bottom of page