top of page

HCO-Damezwöi stösst nach drei tollen Leistungen auf den 3. Tabellenplatz vor

Aktualisiert: 19. Dez. 2022



Zwei Unentschieden und ein Sieg fürs krankheitshalber dezimierte HCO-Damezwöi an der 3. NLB-Runde im Wettinger Tägerhard 💪🏻


Das erste Spiel gegen den Tabellenzweiten Servette Genf war sehr ausgeglichen und spannend mit zahlreichen Torchancen auf beiden Seiten. In der 14. Minute ging Servette mit 1:0 in Führung. Danach konnten die Oltnerinnen etliche Kurze Ecken nicht nutzen. Es dauerte bis zur 35. Minute, bis Elena einen schönen Angriff zum 1:1 abschliessen konnte. Dieses Resultat hielt bis zum Schluss und man startete mit einem guten Ergebnis in den intensiven Hockeytag mit 3 Spielen.


Im 2.Spiel gegen Red Sox Zürich übernahmen die Oltnerinnen von Beginn weg das Spieldiktat, trafen aber leider auch dieses Mal lange nicht ins gegnerische Tor. Gegen Ende des zweiten Viertels konnte Margo einen schönen Angriff über Dshamilja zum 1:0 Führungstreffer vollenden. In der zweiten Halbzeit war das Spiel ausgeglichener und der HCO musste in der 29. Minute den Ausgleich hinnehmen. Leider konnten die Oltnerinnen nicht mehr reagieren und so endete auch das zweite Spiel mit 1:1.


Im Schlussspiel gegen das junge Team des Berner HC startete der HC Olten sehr konzentriert und druckvoll. In der 6. Minute konnte Routinière Elly einen schönen Angriff zur 1:0 Führung abschliessen, und nur zwei Zeigerumdrehungen später tankte sich Dshamilja auf ihre unwiderstehliche Art durch und erhöhte auf 2:0. Das zweite Viertel begann dann mit einem seltenen Angriff der Hauptstädterinnen, der prompt zum 2:1 Anschlusstreffer genutzt werden konnte. Ab diesem Moment war das Spiel ausgeglichener mit guten Chancen auf beiden Seiten. In der letzten Minute holten die Oltnerinnen noch eine Strafecke heraus, welche durch Leila zum erlösenden 3:1 genutzt werden konnte.


Dank tollen 5 Punkten an diesem 3. Spieltag geht das Damezwöi als guter Tabellendritter in die Weihnachtspause. Der HCO hat am zweitwenigsten Tore bekommen, aber auch am wenigsten geschossen! So gilt es, intensiv das Toreschiessen zu üben, bevor Ende Januar die beiden letzten NLB-Runden gespielt werden.


In der vierten Runde am Sonntag, 22.01.2022 in Genf heissen die Oltner Gegnerinnen Luzerner SC 2 (12:00) und HC Wettingen(15:00).


Sonntag, 18.12.2022, NLB Damen, 3. Runde, Tägerhard Wettingen

HCO2 - SHC 1:1 (0:1)

HCO2 - RS 1:1 (1:0)

HCO2 - BeHC 3:1 (2:1)


Für die HCO2-Ladies in Wettingen im Einsatz:

Hanna (TW), Lena (C), Elly, Margo, Franka, Anna, Elena, Bigna, Leila, Dshamilja (Coach: Hebi Grütter)


Resultate und Tabelle NLB Damen

25 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page