top of page

Enttäuschung für die HCO U18 Elite

Aktualisiert: 30. Jan. 2023


Die HCO U18 Elite verpassen die angestrebte Medaille am Final4 zu Hause in der Oltner Stadthalle leider klar und deutlich, nachdem die Voraussetzungen eigentlich gut waren…


In der gesamten Qualifikation gab es für die HCO Elite Jungs neben 5 Siegen nur eine knappe 3:4 Niederlage gegen RW Wettingen. Gegen Halbfinalgegner Red Sox Zürich gewannen die Oltner am 19.11.23 in Zürich recht deutlich mit 4:1. Am Final4 präsentierten sich die HCO U18 Elite leider als schlecht abgestimmtes Team. Nach der enttäuschenden 2:3 Halbfinalniederlage gegen Red Sox Zürich zogen sie auch im kleinen Final gegen ein hungrigeres Servette Genf den Kürzeren und verloren mit 2:5.


Den Meistertitel holte sich RW Wettingen mit einem 6:3 Finalsieg gegen RedSox Zürich, nachdem sie im Halbfinal einen 0:3 Rückstand gegen Servette wettmachten und das Shootout für sich entscheiden konnten. Herzliche Gratulation!


Samstag 28.01.2023 U18 Elite, Final4 Hallenmeisterschaft 22/23, Stadthalle Olten Schiedsrichter: Julia Wagner, Fabio Dornbierer, Benjamin Messerli, Christian Lavezzari / Zuschauer: 150


Halbfinal 1 HCO – RS Zürich 2:3 (1:2) 6. 1:0 Mattia Ribaudo KE 12. 1:1 7m 15. 1:2 18. 1:3 29. 2:3 Mattia Ribaudo 7m


Halbfinal 2 RWW – SHC 3:3 (0:3) 8:7 n.P.


Kleiner Final HCO – SHC 2:5 (1:4) 1. 0:1 3. 0:2 4. 1:2 Simon Rauch 5. 1:3 8. 1:4 7m 18. 1:5 28. 2:5 Mattia Ribaudo


Final RWW – RS Zürich 6:3 (3:2)


HCO U18 Elite Team Final4 2023 in Olten: Mika Nebel (TW), Ryan Schärer (TW), Mattia Ribaudo (C), Basil Eugster, Nik Leuenberger, Noah Peyer, Simon Rauch, Maurizio Ribaudo, Beni Schwab, Mika Thüring, Yaron Wickart, Benno Jaun, Gian Zehnder (Coach: Jimmy Lysser)


109 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page