Dritte Runde NLB Damen am SO 12.12.21 in Zürich



Harterkämpfte und hochverdiente vier Punkte aus den zwei Spielen gegen Luzern und Servette Genf in der Falletsche-Halle in Zürich-Leimbach für unser Damedrü. Nach je 6 Spielen liegen die Oltnerinnen in der NLB weiter auf dem guten dritten Tabellenplatz hinter dem klaren Leader Black Girls Genf und GC Zürich.


HCO3 - LSC2 2:1 (Halbzeit 1:1)

Ein enges Spiel, dass nach frühem Rückstand dank zwei Toren von Anna Schneider knapp zu Gunsten des HCO entschieden werden konnte. Der vielumjubelte Siegtreffer fiel erst in der zweitletzten Spielminute!

Matchtelegramm

5. 0:1

11. 1:1 Anna, Vorarbeit Vianne

38. 2:1 Anna, solo


HCO3 - SHC 4:4 (Halbzeit 2:1)

Auch das zweite Spiel des Tages sollte eine enge Kiste werden… Nach der knappen 2:1 Halbzeitführung durch Tore von Jana Grütter und Cherilyn Schärer konnten die Genferinnen bis 5 Minuten vor Schluss das Blatt wenden. Die danach folgende Schlussphase des Spiels war an Spektakel nicht mehr zu übertreffen! Drei Minuten vor dem Ende konnte Cherilyn mittels kurzer Ecke ausgleichen. Aber nur eine Minute später gelang Servette die erneute Führung. Aber es war wieder die stark aufspielende Cherilyn, die eine weitere kurze Ecke in der allerletzten Spielminute zum verdienten 4:4-Endstand eiskalt versenkte.

Matchtelegramm

8. 0:1

18. 1:1 Jana, KE

20. 2:1 Cherilyn, solo

26. 2:2

35. 2:3

37. 3:3 Cherilyn, KE

38. 3:4

39. 4:4 Cherilyn, KE


Tabelle nach der dritten Runde (alle 6 Spiele):

1. BBHC 18 (28:0)

2. GC 12 (18:13)

3. HCO3 10 (16:13)

4. SHC 7 (10:20)

5. LSC2 4 (7:16)

6. RS 1 (3:20)


Für Team HCO3 in Zürich im Einsatz:

Goalie Sabine Leszko, Vianne Oetiker, Anja Buri, Jana Grütter, Cherilyn Schärer, Sarah Weidmann, Anna Schneider, Franka Höger, Leila Lysser (Coach: Hebi Grütter)


Die nächste NLB-Runde findet am Sonntag 16.01.2022 in der Oltner Stadthalle statt, mit den Spielen HCO3 - Red Sox Zürich um 11:00 Uhr und HCO3 – Black Girls Genf um 14:00 Uhr.


82 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen