top of page

Bronzemedaille für die HCO U15 Elite



Die HCO U15 Elite sichern sich am Finaltag vom SA 27.1.24 im Tägi Wettingen im kleinen Final mit einem deutlichen 9:1 Sieg gegen

GC Zürich die Bronzemedaille.


Zuvor verloren sie das hochstehende letzte Finalrundenspiel gegen den Basler HC um den Einzug ins Finale mit 4:8. Timo erzielte dabei alle vier HCO-Tore!


Den Meistertitel holen sich die Gastgeber von RW Wettingen mit einem 5:0 Sieg gegen Basel, das sich mit Silber abfinden muss.


HCO-Spielmacher Osaetin wurde zudem als Topscorer der U15 Elite Hallenmeisterschaft ausgezeichnet, mit insgesamt 23 erzielten Toren! Er schaffte damit ein Tor mehr als Lucas vom Basler HC, dessen Eltern Steffi und Martin Mahr von Staszewski in früheren Jahren auch schon für den HCO im Einsatz waren :-)



U15 Elite, Finaltag, SA 27.1.24, Tägerhard Wettingen


Letztes Finalrundenspiel: HCO - Basler HC 4:8 (1:2)

8. 0:1

13. 1:1 Timo

14. 1:2

16. 1:3

18. 1:4

19. 1:5

24. 2:5 Timo

25. 3:5 Timo

26. 3:6

27. 4:6 Timo

28. 4:7

28. 4:8


Kleiner Final: HCO - GC Zürich 9:1 (2:0)

1. 1:0 Osaetin

14. 2:0 Osaetin

18. 3:0 Osaetin

19. 4:0 Osaetin

19. 5:0 Osaetin

21. 5:1

22. 6:1 Timo

26. 7:1 Osaetin

28. 8:1 Osaetin

29. 9:1 Timo


Für die HCO U15 Elite in Wettingen im Einsatz:

Arjen (TW), Andrin (C), Salomé, Lena, Emelie, Emma,

Osaetin, Diego, Raul, Leonardo, Timo

(Coach: Mattia Ribaudo)





Links zu den Fotogalerien von Alfred Wälti:

69 Ansichten0 Kommentare

Yorumlar


bottom of page