top of page

An der 2. NLB-Runde in Luzern war fürs HCO Damezwöi leider nichts zu holen


Das HCO-Damezwöi kann in der Luzerner Utogrundhalle keine Punkte gegen die Aargauer Teams holen: 1:3 gegen HC Wettingen und 0:7 gegen RW Wettingen 2


Im ersten Spiel gehen die Gegnerinnen vom HC Wettingen Bereits in den ersten Spielminuten mit 1:0 in Führung. Anfangs des 2. Viertels können die Oltnerinnen ausgleichen. Mia lenkt den Ball ins Tor nach einem schönen Zuspiel von Sophie. Später in diesem Viertel geht der HC Wettingen wieder in Führung. Gegen Ende des Spiels schiessen die Wettingerinnen noch ein Tor. Es ist ein ausgeglichenes und spannendes Spiel. Jedoch können die Oltnerinnen ihre vielen Chancen und v.a. auch die kurzen Ecken nicht verwerten!


Im zweiten Spiel gegen Rotweiss Wettingen 2 mit vielen ehemaligen erfahrenen NLA-Spielerinnen im Kader sind die Oltnerinnen chancenlos. Bereits im ersten Viertel gehen die Wettingerinnen mit 3 Toren in Führung. Im weiteren Spielverlauf können sie noch 4 weitere Tore erzielen. Im letzten Viertel haben auch die Olterinnen noch einige leider ungenutzte Chancen und können besser dagegenhalten.


(Spielberichte von Lena und Bigna - Merci!)


In der dritten Runde am Sonntag, 18.12.2022 im Wettinger Tägerhard spielen die Oltnerinnen gleich drei Spiele, und zwar gegen Servette Genf (11:00), Red Sox Zürich (14:00) und den Berner HC (17:00).


Sonntag, 04.12.2022, Utenberghalle Luzern


HCO2 - HCW 1:3 (1:2)

3. 0:1

12. 1:1 Mia Monnier

18. 1:2

37. 1:3


HCO2 - RWW2 0:7 (0:4)

3. 0:1

7. 0:2

9. 0:3

14. 0:4

23. 0:5

26. 0:6

28. 0:7


Für die HCO2-Ladies in Luzern im Einsatz:

Hanna (TW), Lena (C), Elly, Mado, Margo, Franka, Anna, Sophie, Mia, Bigna

(Coach: Hebi Grütter)


Resultate und Tabelle NLB Damen

11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page