zur Übersicht

HCO-Juniorinnen und -Junioren zeigen am AKB-Run in Olten ihre Läuferqualitäten

Fr 20.09.2019 12:24
Autor: René Buri

Mit rund 30 Mädchen und Jungs stellte der HCO am diesjährigen AKB-Run eine grosse und gut
gelaunte Truppe für den 2.4 km Lauf direkt vor unserer Haustüre. Die Laufstrecke führte wie schon
letztes Jahr mit Start/Ziel auf der Bahn im Leichtathletik-Stadion 2 x rund um unsere schönen 
Sportanlagen im Kleinholz. Ehrensache, dass wir mit dem HCO mit von der Partie waren!

Der für alle Kids kostenlose Event wird durch die Unterstützung der Aargauischen Kantonalbank AKB ermöglicht. Neben der Etappe in Olten finden weitere Lauf-Events in 5 Aargauer Ortschaften statt.
Detaillirte Infos zum AKB-Run sind unter folgendem Link zu finden:
https://akbrun.ch/

Der Lauf in Olten wurde wie schon letztes Mal durch den TV Olten als Ausrichter perfekt organisert.
Vielen Dank für das grosse Engagement an unsere Freunde vom TV Olten!

Gestartet wurde beim 2.4 km Lauf in den zwei Kategorien "Mega" (Jg. 06/07) und "Hard" (Jg. 04/05).
Laufen durften alle gleichzeitig. Rangiert wurden Mädchen und Jungs in den jeweiligen Kategorien sepparat. Das heisst, es gab 12 Podestplätze zu vergeben. Und unsere HCO-Kids belegten sage
und schreibe 8 davon! Gratulation an die MedaillengewinnerInnen, aber auch an alle anderen. Toll,
dass ihr so zahlreich mitgemacht habt. Wir haben als HCO-Juniorenabteilung eine gute Visitenkarte
abgegeben!

Hier alle HCO-Podest-Läuferinnen und Läufer: 

Mädchen "Mega" (Jahrgänge 2006 und 2007)
1. Anne Bohrer (Zeit 10:37.8) - Kategoriensiegerin, super gemacht, Anne!

Mädchen "Hard" (Jahrgänge 2004 und 2005)
2. Anja Buri (10:35.8) - Anja konnte den letztjährigen 2. Platz mit toller Laufzeit bestätigen. Bravo!
3. Flurina Conz (10:53.6) - mit nur 0.4 Sekunden Rückstand ist Dunja Härtsch auf Platz 4 gelandet

Jungs "Mega" (Jahrgänge 2006 und 2007)
2. Mattia Ribaudo (09:15.5)
3. Janne Peter (09:25.5) - auch Janne war schon letztes Jahr auf dem Podest
Gratulation an Mattia und Janne für diese super Laufzeiten! 

Jungs "Hard" (Jahrgänge 2004 und 2005)
1. Gian Zehnder (09:11.6) - Tagesschnellster Junior - Hammerzeit! Bravo
2. Damian Knapp (09:50.0) - auch Damian mit einer Klasse Zeit, super gemacht!
3. Mika Nebel (10:50.7) - Unser Goalie auf dem Laufpodest, super Sache!
Dahinter klassierten sich einige HCO-Jungs, bei denen sicher deutlich
mehr drin gelegen wäre, aber sie hatten immerhin Ihren Spass ;-)


Warmup mit Clown-Begleitung, kurz vor dem Start


Das Podest (die 1., 2. und 3. platzierten beider Mädchen und Jungs-Kategorien)
mit sehr zahlreicher HCO-Beteiligung. Als Preis wurde allen ein cooler Rucksack überreicht

 

 

Unsere Sponsoren

Development by apload GmbH - Design by mosaiq